Infos zum 5. Diezer Stadtlauf – Karl Maxeiner Lauf

22.09.19 – 5. Diezer Stadtlauf – Karl Maxeiner Lauf

400 m, 1 km, 5 km, 10 km und Gehen + Walking

Am Sonntag, 22. September 2019 ist Diez wieder Treffpunkt für gesundheitsbewusste und sportbegeisterte Läufer(innen), denn es wird zum 5. Mal der Diezer Stadtlauf ausgetragen, bei dem auch wieder einige Straßenlaufkreismeister gekürt werden. Auch Geher(innen) und Walker(innen) können über die 5-km-Distanz teilnehmen.

Flach, schnell und vor allem amtlich vermessen: Die Laufstrecken führen durch die historische Altstadt sowie über die Oraniensteiner Brücke entlang der Lahn und enden allesamt auf dem Marktplatz – die ideale Strecke für persönliche Bestzeiten und anfeuernde Zuschauer(innen). Außerdem wird ein Ergebnismonitor bereitgestellt, der die Liveergebnisse im Zielbereich anzeigt, an dem die Läufer(innen) mehrmals vorbei müssen.
Während der Wettkämpfe werden Fotos von den Läufer(innen) gemacht, die anschließend online eingesehen werden können (NEU). Zur Motivation der Läufer(innen) und Unterhaltung der Zuschauer(innen), steht entlang der Strecke eine Tanzgruppe (NEU).
Es gibt wieder Online-Urkunden für alle Läufer(innen), Urkunden für alle Bambini und Schüler(innen) vor Ort und Urkunden für die ersten drei eines jeden Laufes (NEU). Zudem Medaillen für alle Teilnehmer(innen) des 5-km- und 10-km-Laufes, Sachpreise für die ersten drei Frauen/Männer der beiden Läufe sowie zum ersten Mal auch Pokale. Wer möchte, kann gegen einen Aufpreis von 10 € mit der Anmeldung unter „www.br-timing“ ein atmungsaktives Erinnerungs-Lauf-Shirt vorbestellen (NEU).
Am Marktplatz sind Anmeldung, Umkleiden, Duschen, Toiletten und Bewirtung zu finden und werden die Siegerehrungen stattfinden.
Die Laufveranstaltung, bei der der Spaß im Vordergrund steht, wird vom SV Diez-Freiendiez e.V. im Verbund mit dem LAZ Lahn-Aar-Diez durchgeführt.

Voranmeldungen werden ab dem 01. März online
unter www.br-timing.de entgegengenommen.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gegen eine zusätzliche Gebühr von 2,00 € möglich.