Spielbericht zum Rheinlandligaspiel C1-Jugend der JSG Lahn Diez-Freiendiez

Dieses Team verdient eigene Superlative!!! Denn auch im letzten Saisonspiel punkteten die Lahn-Jungs 3-fach. Der Gastgeber aus Ahrweiler trat selbstbewusst auf und war vor allem körperlich der stärkste Gegner dieser Runde. Über die Außen versuchten sie immer wieder schnell nach vorne zu kombinieren und kamen zu guten Torabschlüssen. Keeper Lukas Pribe bestätigte aber einmal mehr seine konstant gute Saison. Selbst konnte das auf Konter ausgerichtet System der JSG Lahn Diez-Freiendiez sich nur durch 2 überhastete Abschlüsse in Szene setzen.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Bereits früh erzielte Kayhan Rahmati, nach einen Steckpass von Zihan Abdo Habash, die 1:0-Führung. Dieses Ergebnis verteidigten die Jungs von der Lahn mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und kamen nur in der Schlussphase der Partie noch einmal in Bedrängnis.

Damit endet die Reise der JSG Lahn Diez-Freiendiez auf einem beeindruckenden 4. Platz in der Rheinlandliga, wenn man lediglich die Ergebnisse der Aufstiegsrunde zur Regionalliga zu Grunde legt. Danke an Alle, die unseren Weg und unsere Mannschaft unterstützt haben. Ganz besonders an Zeki Kocakaya, Matthias Eckly, Tomas Gjorgjiev und vor allem Viktor Pribe, ohne die ein solcher Fahrtaufwand nicht möglich gewesen wäre.

Mannschaftsaufstellung:

Lukas Pribe, Leo Dodik, Arda Selcuk, Said Boujiha, Kayhan Rahmati, Zihan Abdo Habash, Noah Gjorgjiev, Noel Klein, Hakim Mirpasha, Bünyamin Kocakaya und Yahya Rahimi

Auswechselspieler:

David Eckly, Abdullah Hamood, Amir Ajeti und Payman Rahmati

Torschützen:
Kayhan Rahmati

Trainer: René Klein, Tomas Gjorgjiev, Viktor Pribe

Das könnte dich auch interessieren …