Hier ein paar Sätze zum Erreichen der Meisterrunde in der A-Klasse.

Es war am letzten Sonntag auf dem ungeliebten Hartplatz in Schönborn eine Mammutaufgabe für die 1. Mannschaft des SV Diez-Freiendiez. Lage man nach einer überragenden Hinrunde souverän auf dem 1. Tabellenplatz der Staffel Ost. Dann folgte aber leider eine kleine Negativ-Serie der Mannschaft. Die Ausgangslage war natürlich ein Endspiel! Birlenbach musste gewinnen und uns hätte 1 Punkt ausgereicht.
Es entwickelte sich von der 1. Minute ein intensives und hart umkämpftes Spiel. Es ging um jeden Ball und jeden Meter Boden. Es gelang uns durch Marcel Hummernick kurz vor Ende der 1. Hälfte mit 0:1 in Führung zu gehen. In der 2. Hälfte hatte jedes Team ein paar gute Torchancen, der Ball wollte aber nicht ins Tor. Dann wurde unser 10er Tarek in der 75. Minute mit Gelb-Rot aus dem Spiel genommen. Der Druck der Gastgeber wurde immer stärker und in der 80. Minute fiel dann der Ausgleich zum 1:1!
Aufgrund einer überragenden kämpferischen Leistung konnte das Team aber das Ergebnis bis zur 94. Minute verteidigen und zog damit mit den wenigsten Gegentoren der Klasse verdient in die Meisterrunde ein.

Das könnte dich auch interessieren …