A-Junioren Hallen-Bezirksturnier in Bad Ems

Am Sonntag nahmen die A-Junioren des SV Diez-Freiendiez in Bad Ems am Futsal-Turnier teil. Von 12 Mannschaften der Kreise Koblenz, Rhein-Lahn und Westerwald schaffte die dezimierte Auswahl den 2. Platz.

Mit nur 2 Auswechselspielern und ungelernten Torwart (Stammtorwart verletzt) sowie einer Verstärkung von der B-Jugend gelangen in der Staffel B gegen die JSG Hahnstätten (4. Platz) ein 3:2 und gegen die JSG Rheinhöhen-Vallendar (3. Platz) ein 1:0. Gegen den Staffelsieger verloren unsere Jungs mit 0:2, so dass die Mannschaft 2. wurde und für das Viertelfinale gegen die JSG Niederahr qualifiziert war.

Im Viertelfinale führte unsere Mannschaft bis 7 Sekunden vor Abpfiff mit 1:0. Der Ausgleich brachte die Entscheidung durch 6-m-Schießen. Der erste Schütze der Gruppensieger der Staffel A konnte unseren Torwart nicht überwinden. Nach dem 3:2 ging es ins Halbfinale gegen die zweitbeste 3. Staffelgruppen-Turniermannschaft, die sich gegen den Gruppensieger der Staffel C mit 3:2 durchsetzen konnten. Den Gegner (JSG Rheinhöhen-Vallendar) kannte man ja schon aus der Staffel und unsere A-Junioren konnten, wie in der Vorrunde, wieder mit 1:0 gewinnen.

Im Finale begegnete unsere Mannschaft wieder den Sieger aus der eigenen Staffel. Leider kam es zum gleichen Ergebnis: 0:2. Glückwunsch an den Turniersieger und Wanderpokalempfänger des SSV Heimbach-Weis. Wir sind stolzer und glücklicher Turnierzweiter geworden und bringen als Gewinn noch einen Futsal-Ball mit.

Mannschaft: Johannes Kreuer (Tor), Jannis Rosso, Jamal Haroun, Oudi Al Jaber, Endrit Bungu (2 Tore), David Schneider (2 Tore) und Minel Begic (5 Tore, B-Junior)

Das könnte dich auch interessieren …