Die Mannschaft der A-Junioren des SV Diez-Freiendiez trifft im halben Dutzend

Spielbericht zum Spiel vom Donnerstag (29.11.2018)

Trotz frühen Rückstands (10.) feierten die A-Junioren-Kicker des SV Diez-Freiendiez am Ende mit dem 6:2 (1:1) gegen die JSG Atzelgift den fünften Bezirksliga-Sieg hintereinander und überwintern als starker Tabellenzweiter. Tom Schwenker drehte per Doppelschlag, für die sich steigernden Einheimischen, den Spieß um (42., 49.), ehe Samuel Gebrezgiabher per Abpraller (60.), Jannis Rosso (72.) und Endrit Bungu per spätem Doppelschlag (81., 86.) alles klar machten.

Der zweite Treffer der Westerwälder war für die heimstarke Hummernick-Elf nicht mehr als ein kleiner Schönheitsfleck (89.).

Reporter: Vincent Föhrenbacher

Das könnte dich auch interessieren …