Spielbericht des Trainers der D-Junioren des SV Diez-Freiendiez

Ein Derby zu gewinnen, ist immer etwas besonderes. So auch im letzten Bezirksligaspiel der Hinrunde gegen die JSG Birlenbach. Mit 1:0 gewann der SV Diez-Freiendiez aufgrund der Chancenanzahl verdient, wegen des Spielverlauf aber etwas glücklich. Saufian Bouhija war es, der mit seinem Treffer kurz vor dem Halbzeitpfiff den einzigen Treffer des Tages erzielte. Neben der erneut starken Abwehrleistung, war es vor allem Albrim Krasniqi, der das Spiel immer wieder über die linke Mittelfeldseite ankurbelt. In ihrer ersten Bezirksliga Saison blieb die D-Jugend des SV Diez-Freiendiez in fast der Hälfte aller Spiele ohne Gegentor und legt damit den Grundstein, für einen erfolgreichen Klassenverbleib in der Rückrunde!

Mannschaftsaufstellung:

Julius Sopp, Elia Grünelwald, Max Miller, Albert Schneider, Adriano Hohmann, Arijan Krasniqi, Noel Klein, Albrim Krasniqi, Kevin Anselm, Can Malik Peacock, Simon Yacoub, Deniz Yosunkaya und Saufian Boujiha.

Trainer: René Klein, Blerim Krasniqi

Betreuer: Manuel Cermak

Das könnte dich auch interessieren …